Short Suit | Fashion Wall

Short Suit Streetstyle Nordic Blogger Minimalism Androgyn

 

Short Suit | Fashion Wall

Die aufregende Woche mit Shopping Queen liegt erst einmal hinter uns. Was für eine schöne und spannende Zeit! Jeden Tag habe ich aufs Neue der Sendung entgegen gefiebert und viele liebe Nachrichten von lieben Menschen bekommen – sei es auf Instagram, Facebook oder ganz «oldschool» per Mail oder Telefon. Darüber habe ich mich unglaublich gefreut! Herzlichen Dank an dieser Stelle ♥

Am Freitag war es dann endlich soweit: Óskar und ich machten uns auf den Weg, um unseren ganz eigenen Look zum Shopping Queen-Wochenmotto «Hosenanzug» zu finden. Hosenanzug – oder in der leicht kryptischen Langfassung: Suit-Terrain! Erklimme in deinem neuen Hosenanzug den Modethron!
Meine erste Assoziation war, dass der Wortwitz eines «Suit-Terrains» ähnlich kreativ daherkommt wie Friseurgeschäfte, die sich «Ha(a)rmonie» nennen, oder maritime Restaurants namens «Fisch und me(e)hr». Ging es jemandem zufällig ähnlich? Die innere Linguistin kommentiert: Homophonie at its best.

Motto, Motti, Mottos, Motten 

Der vom Schneider während der Shoppingzeit auf Hotpants-Länge gekürzte Hosenanzug, in den Óskar und ich uns verguckt hatten, rief bei den Kritiker*innen schließlich unterschiedliche Reaktionen hervor. Eine recht rege Diskussion wurde entfacht, gespaltene Meinungen taten sich kund: Ist ein kurzer Hosenanzug noch ein Hosenanzug? Yay or nay? Meine Reaktion war ein inwendiges argumentum e contrario: Falls nicht, was wäre es dann? 

Für das Motto verkündete Guido am Montag, dass das Unterteil eine Hose zu sein habe, und das Oberteil eine Jacke. So einfach, so gut. Beides sollte aus dem gleichen Material gearbeitet sein und in gleicher Farbe als einheitliches Ensemble zusammenpassen. Die weitere Interpretationsfreiheit lag also bei der Betrachterin.

«Durchaus auch etwas subversiv»

Da ich mittlerweile ein beherzter Fan von kurzen Hosenanzügen geworden bin, habe ich mir ein kleines Moodboard erstellt: genderneutral, minimalistisch, die charakteristische Kürze auf verschiedene Längen verteilt. Auch bei einigen meiner persönlichen Mode-Ikonen wurde ich fündig. Darunter ist etwa die wunderbare Elin Kling, Fashionbloggerin der ersten Stunde mit Hang zu raffiniertem Minimalismus und einem unverwechselbar reduzierten Stil. 

Ein Kommilitone ließ mir nach der Ausstrahlung von Shopping Queen eine kurze Notiz zu Óskars und meiner Motto-Umsetzung zukommen, die mich vor allem ob ihrer Vieldeutigkeit erfreute: «Ein sehr schöner Anzug ist’s geworden. Durchaus auch etwas subversiv!»
♦ 

 

Kurzer Hosenanzug - Short Suit Streetstyle Blogger Moodboard

Female Short Suit Streetstyle Blogger Minimalistic Moodboard

Short Suit | Fashion Wall
Source of Inspiration: Pinterest

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *